Schokov

Projektanforderung: Neugestaltung Website und Erstellung eines Webshops.

Umsetzung: Neue Website via Joomla! & neuer Webshop via Prestashop.

Im Zuge dieses Projektes haben wir für Schokov sowohl eine reine Informations-Website auf Joomla!-Basis (www.schokov.com) als Ersatz für eine bestehende TYPO3-Website erstellt, als auch ein neuen Webshop (www.schokov-shop.com) auf Prestashop-Basis für unseren Kunden umgesetzt. Durch die geschaffenen Schnittstellen kann der User bequem zwischen diesen beiden Websites hin und her wechseln.

Die Website www.schokov.com präsentiert alle relevanten Infos zum Unternehmen. Als zusätzliches Feature werden auf der Website automatisch aktuelle Fotos der Schokov Facebookseite geladen. Somit bleibt das Einpflegen der Bilder auf die Plattform Facebook reduziert.

Via www.schokov-shop.com kann europaweit Schokolade bestellt werden. Ebenso wie Schokoladentafeln in allen Variationen, werden auch individualisierte Pralinenboxen angeboten. Außerdem gibt es die Möglichkeit im Webshop ein Schokoladenabo als besonderes Geschenk zu bestellen - über einen Zeitraum von 6 oder 12 Monaten wird jedes Monat ein Überraschungspaket an die Schokoladenliebhaber verschickt. Zusätzlich sind im Shop Gutscheine für Verkostungen in Wien erhältlich.

Über unseren Kunden: Mit Schokov hat sich Thomas "tomkov" Kovazh - Exwerbetexter, Schokoladenesser und besessen von der Idee, Menschen mit Schokolade glücklich zu machen, einen Lebenstraum erfüllt. Für alle, die Außergewöhnliches wollen und schätzen, schuf er eine kleine, aber feine Schokoladen-Welt in Wien, die 2006 als reiner Händler feinster Schokoladen am Spittelberg ihren Ausgangspunkt hatte und 2013 um eine eigene, handgemachte Schokov Bioschokoladen-Linie erweitert wurde.